Partnerschaft mit Ruiwa

Gemeindepartnerschaft mit Ruiwa in Tansania

Seit 1962 besteht eine Partnerschaft zwischen dem Dekanat Coburg und dem Dekanat Chimala in Tansania.

Durch eine Umlage unterstützt unsere Gemeinde schon viele Jahre diese Zusammenarbeit.  Der Kirchenvorstand beschloss 2012, nähere Beziehungen zur Gemeinde Ruiwa zu knüpfen. Die Missionsstation Ruiwa wurde 2012 als eigenständige Gemeinde begründet. Zuvor gehörte sie zu Mwiswi, zu der die Kirchengemeinde Sonnefeld eine Partnerschaft unterhält.

Am 21.5.2012 war eine Delegation unseres Partnerdekanats zu Besuch in Coburg, u.a. auch in der Kapelle Lochleithen. Dekan Laurent Ng’umbi und seine Begleiter berichteten über das Leben ihrer Gemeinden.

Wir stehen durch Briefwechsel in unregelmäßigem Kontakt. Ein Auszug aus dem Briefwechsel kann hier eingesehen werden:

 

 

Einige Fotos aus der Gemeinde finden sich in der Bildergalerie.